SCHamanenreise Sibirien

"Auf den Spuren der Schamanen"

REISE Zu Schamanen - Baikalsee-region - 20.07. - 07.08.2019


Schamanen - Rituale - Sibirien - Studienreise erleben.
 

Diese Reise führt Dich in das Herz von Sibirien.
Unsere Reise beginnt in Ulan Ude - das Tor von Asien. Ulan Ude ist geprägt von asiatischen Einflüssen - es ist die Heimat der Burjaten. Ursprünglich ein Nomaden und Reitervolk.
Die Stadt ist lebendig und hat viele Einflüsse. Schamanen, Christen und Buddhisten leben friedlich miteinander. Wir werden die Stadt erkunden: Märkte besuchen, buddhistische Tempel anschauen und vieles mehr. Ein Hauptpunkt ist der Besuch des Schamanenzentrums. Hier werden wir hautnah gelebtes Schamanentum erleben. Eine Einweihungszeremonie bietet die Möglichkeit einen einzigartigen Blick zu erlangen.

Nach diesen ereignisreichen Tagen führt uns der Weg mit der Transibirischen Eisenbahn weiter nach Irkutsk. Die Perle Sibiriens. Alte Prachtbauten geben der Stadt ihren einzigartigen Reiz, gelegen an der Angara. Sie ist der einzigste Abfluss des Baikals. Irkutsk bietet viel und ist unser Zwischenhalt bis wir weiter nach Olchon reisen. 

Der Baikalsee ist der tiefste Süßwassersee der Welt. Wir werden in einem kleinen Örtchen leben, direkt am Baikalsee. Natur pur. Wanderungen und Ausflüge bieten eine Möglichkeit die vielfältige Insellandschaft zu erkunden. Heilige Plätze erzählen von den Geschichten und Mythen der Insel. Ein besonderer heiliger Ort der Schamanen ist der Schamanenfelsen. Dort ist der Sitz der 13 Fürsten. Von den Schamanen der gesamten Baikalregion wird der Schamanenfelsen verehrt. An diesem Ort finden viele Zeremonien statt. 


Wir werden an der größten Zeremonie mit ca. 100 Schamanen beiwohnen. Dieses Ereignis ist besonderer Natur. Die Schamanen kommen von weit angereist. Ein großes Ritualfeld in der Nähe des Baikals, der Schamanenfelsen ist stets im Blick. Ritualbäume sind geschmückt, 100 Trommeln und Gebete ertönen und kreieren ein Kraftfeld. Trancen werden durchgeführt, Ahnen werden gerufen. Wünsche können abgegeben werden. Zum Schluß findet meist eine Reinigungszeremonie aller Anwesenden statt, bevor die Anbetung für Glück und Wohlstand das Ritual beendet. Dieses Ritual kann 6 - 8 Stunden dauern. 

Nach diesen erlebnisreichen Tagen führt unser Weg zurück nach Irkutsk, bevor wir wieder unsere Heimreise antreten.

Inhalt:

  • Einführung burjat-mongolischer Schamanismus
  • Besuch des Schamanenzentrums
  • Begleitung einer schamanische Einweihung
  • Natur pur, Quellen, Ströme, Steppen....
  • Baikalsee und Insel Olchon
  • Teilnahme heiliges Ritual auf der Insel Olchon -  mit ca. 100 Schamanen
  • Wanderungen zu Felszeichnungen

desweiteren Kraftplätze besuchen, buddhistisches Kloster, Ulan Ude & Irkutsk erleben, Banja-Besuch, Meditationen, Lagerfeuer unter sibirischen Himmel - all das erwartet Dich und vieles mehr...


Russische Reisebegleitung:

Ich freue mich sehr das Elvira mich nach Russland begleitet. Sie wird unsere Dolmetscherin sein. Desweiteren werden wir Beide Euch durch diese Reise führen.

Anreise/ Abreise:       21.07. – 07.08.2019
Ort:                              Ulan Ude, Irkutsk, Baikalsee     

 

Reiseorga:                  850 € 
                                 Frühbucher bis 30.05.2019 800 €

Übernachtung:          ca. 450 € - einfache Unterkünfte, meist mit Frühstück

Extra`s
Flugkosten, Reisen im Land, Verpflegung, Eintrittspreise

Flughafen:                 Anreise Ulan Ude - Abreise Irkutsk
Flugkosten:               ca. 650 - 800 €

Reisen im Land:        ca. 250 € - Transibirische Eisenbahn, Bootstour zur Insel Olchon/ Baikalsee, Wanderungen

Teilnehmer:              6 - 8 TeilnehmerInnen können mitkommen.
                               An dieser Reise können Frauen und Männer teilnehmen


Die Teilnahme an der Seminarreise erfolgt eigenverantwortlich. Normale körperliche und psychische Belastbarkeit wird vorausgesetzt.


Ich bin kein offizieller Reiseveranstalter. Meine Reise ist sehr individuell und sehr persönlich. Alle Unterkünfte werden im Vorfeld organisiert und wir teilen die Preise.